Corona und die Auswirkungen auf Friedrichsdorf

Der Friedrichsdorfer Bürgermeisterkandidat der Grünen Lars Keitel lädt für den 27. Januar um 18 Uhr zu einer Online-Veranstaltung zum Thema „Corona – was wir darüber wissen und was das mit Lokalpolitik zu tun hat“ ein. Sein Gesprächspartner ist der Internist und Kardiologe Dr. Christian Albrecht.

Er ist ebenso wie Keitel Mitglied der Kreistagsfraktion der Grünen. „In zahlreichen Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern, die ich seit einigen Wochen verstärkt führe, tauchen immer wieder Fragen zum Thema Corona auf. Es wird deutlich, dass viel Gesprächsbedarf vorhanden ist. Zusätzlich zu den Informationen, die wir den Medien entnehmen können, interessieren die Leute sich für die ganz konkreten Auswirkungen der Pandemie auf uns in Friedrichsdorf und auf das Leben der einzelnen Personen,“ so Lars Keitel.

Der Mediziner und der Politiker beleuchten das Thema von der lokalen Seite. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich dazu schalten und Fragen stellen. Alle Interessierten können sich per E-Mail direkt bei Lars Keitel (info@lars-keitel.de) anmelden und erhalten anschließend die Zugangsdaten. Fragen können auf diesem Wege auch bereits im Vorfeld gestellt werden.

Digitaler Infostand statt Straßenwahlkampf

Wir würden jetzt so gerne mit Euch allen ins Gespräch kommen! Aber wie sicher ist Straßenwahlkampf in Zeiten, in denen wegen der Pandemie persönliche Kontakte möglichst vermieden werden sollen? Da die Infektionszahlen gerade nach unten gehen und wir diese Entwicklung nicht gefährden möchten, werden wir erst einmal die weitere Entwicklung absehen und bis auf Weiteres an den Wochenenden keinen Stand in der Fußgängerzone aufbauen. 

Stattdessen möchten wir eine andere Form des Austauschs ausprobieren, denn natürlich möchten wir uns all Euren/Ihren Fragen stellen. Wir laden Sie alle daher ein, sich mit uns digital zu treffen.

Das geht auch ganz einfach: immer samstags zwischen 11:00 Uhr und 13:00 Uhr, einfach diesen link nutzen:

https://konferenz.netzbegruenung.de/InfokanalGrueneKoenigstein.de

Wir sind gespannt und freuen uns auf möglichst viele Fragen!

Sobald es die Infektionslage zulässt, werden wir auch vor der Wahl wieder in der Fußgängerzone mit einem Infostand zusätzlich persönlich präsent sein!

Masterplan Kultur Hessen – Wege aus der Krise

Der ‘Masterplan Kultur Hessen’ ist als wichtiges Gestaltungsinstrument der hessischen Kulturpolitik gerade dieser Tage an den Start gegangen,um im Austausch mit der Kulturöffentlichkeit die vielfältigen Themenfelder der Kulturszene weiterzuentwickeln.

Mit Angela Dorn, Ministerin für Wissenschaft und Kunst sowie Lars Keitel, Konzertpianist, Dirigent und Bürgermeisterkandidat für Friedrichsdorf,
 bekommen wir einen direkten Einblick in diese zukunftsweisende, strategische Ausrichtung der Kulturpolitik und ihre Bedeutung für lokale Politik und Praxis.

Teilnahme: https://gruenlink.de/1xa9

Anleitung zur Teilnahme: https://gruenlink.de/1xfd

Gesellschaftlichen Zusammenhalt fördern

Teilnahme: https://gruenlink.de/1xa9

Anleitung zur Teilnahme: https://gruenlink.de/1xfd

Online-Diskussion mit Omid Nouripour, außenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion, Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und unser hessischer Spitzenkandidat zur Bundestagswahl 2021 sowie unseren beiden Spitzenkandidat*innen Laura Burkart-Gorißen und Norman Dießner.

Gemeinsam mit dem OV Kronberg: Klimaschutz

Online-Vortrag mit anschließender Diskussion mit Prof. Dr. Joachim Curtius vom Institut für Atmosphäre und Umwelt, Fachbereich Geowissenschaften/Geographie der Goethe-Universität Frankfurt/Main.

Teilnahme: https://gruenlink.de/1xa9

Anleitung zur Teilnahme: https://gruenlink.de/1xfd

Handbuch Klimaschutz – Online Buchvorstellung – Wie Deutschland das 1,5 Grad-Ziel einhalten kann

Buchvorstellung mit anschließender Online-Diskussion mit dem Autor Karl-Martin Hentschel.
Gemeinsam mit dem OV Königstein/Glashütten:

Teilnahme: https://gruenlink.de/1xa9
Anleitung zur Teilnahme: https://gruenlink.de/1xfd

Nachhaltige Kommunalfinanzen

Wie kann es gelingen, nachhaltig zu wirtschaften und Faktoren wie Umwelt, Soziales und Governance zur Basis von Entscheidungen zu machen?

Eine Online-Diskussion mit Miriam Dahlke, MdL und Sprecherin für Europa, Finanzen und Haushaltskontrolle, Norman Dießner, Kreistagsabgeordneter und Co-Spitzenkandidat im HTK sowie Wolfgang Schmitt, Mitglied im Kreisausschuss.

Teilnahme: https://gruenlink.de/1xa9

Anleitung zur Teilnahme: https://gruenlink.de/1xfd

Mobilität im Hochtaunuskreis

Online-Diskussion mit Heiko Nickel, politischer Geschäftsführer des VCD Rhein-Main.

Teilnahme: https://gruenlink.de/1xa9

Anleitung zur Teilnahme: https://gruenlink.de/1xfd

Digitaler Neujahrsempfang am Sonntag

Mit Omid Nouripour, außenpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion, Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und unser hessischer Spitzenkandidat zur Bundestagswahl 2021 wollen Christian Tramnitz, unser Direktkandidat im Wahlkreis 176 zur Bundestagswahl und Laura Burkart-Gorißen, unsere Spitzenkandidatin zur Kommunalwahl diskutieren, was Wählen gehen“ heißt in  einer Welt, in der nur 3% der Weltbevölkerung frei in einer offenen Zivilgesellschaft leben (Atlas der Zivilgesellschaft 2020).

Teilnahme: https://gruenlink.de/1xa8

Anleitung zur Teilnahme: https://gruenlink.de/1xfd

Landesmitgliederversammlung B90/DIE GRÜNEN (in Präsenz)

Liebe Freundinnen und Freunde,

besondere Umstände erfordern besondere Maßnahmen, weshalb wir unsere LMV im Januar 2021 nun nicht nur zweitägig, sondern sowohl physisch als auch digital veranstalten. Dieses Verfahren ist mit dem Landeswahlleiter abgesprochen worden.

Im Mittelpunkt der Landesmitgliederversammlung steht die Aufstellung der Landesliste zur Bundestagswahl. Um diese Aufstellung in Zeiten von Corona durchführen zu können, werden wir am Samstag, den 23. Januar digital die Vornominierung der einzelnen Listenplätze vornehmen. Wir werden euch, ähnlich wie wir es schon zu unserer letzten digitalen LMV getan haben, online die Möglichkeit geben, an Abstimmungen teilzunehmen. Falls ihr euch für einen Platz auf der Landesliste bewerben möchtet, solltet ihr eure Bewerbungsrede vor Ort, also in der Messehalle in Frankfurt, an einem Redepult live halten. Eure Rede wird dann direkt von Frankfurt aus für alle Mitglieder übertragen. Bitte gebt uns so früh wie möglich Bescheid, falls ihr euch für einen Platz bewerben möchtet, damit wir vor Ort in Frankfurt die Corona-Bedingungen entsprechend herstellen können. Wichtig: Bitte stellt eure Bewerbung um einen Listenplatz in Antragsgrün ein. Dort veröffentlichen wir auch rechtzeitig vor der Veranstaltung die Wahlordnung, die wir der Versammlung vorschlagen möchten und in der Redezeiten und ähnliches geregelt sind.

Am Sonntag, dem 24. Januar, setzen wir um 13 Uhr unsere LMV mit der Abstimmung über die Landesliste von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen für die Bundestagswahl 2021 fort. Diese Abstimmung muss laut Wahlgesetz in Präsenz erfolgen. Für diesen Teil der Abstimmung gibt es hinsichtlich der Teilnehmer*innenzahl kein Mindestquorum.
Wenn ihr an dieser Abstimmung teilnehmen wollt, möchten wir daher darum bitten, dass ihr euch ab 11:00 Uhr an der Messe einfindet. Bitte nehmt nur dann an diesem Teil der LMV teil, wenn ihr gesund seid und auch keine Krankheitssymptome aufweist. Bei der Schlussabstimmung (TOP 5b) sind nur Mitglieder stimmberechtigt, die auch das aktive Bundestagswahlrecht in Hessen besitzen. An der digitalen Vornominierung am Samstag können alle Mitglieder von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hessen mitwählen.

Eure individuellen Zugangsdaten für die Abstimmungs- und Streamingplattform findet ihr in der Einladung, die euch vorab postalisch zugesendet worden ist.

Bitte denkt unbedingt daran, neben eurer Einladung mit dem QR-Code auch euren Personalausweis mitzubringen. Außerdem bitten wir für eure Teilnahme am Sonntag um eine gesonderte Anmeldung unter folgendem Formular, damit wir Corona-konform planen und vorbereiten können:

Anmeldung LMV 2021