Die GRÜNEN KÖNIGSTEIN

Wir sind vielfältig

Satte 23 Prozent haben die GRÜNEN in Königstein bei der Europawahl 2019 erreicht. Fast ein Viertel der Königsteiner Wähler*innen haben damit ein Signal gesetzt für mehr Klimaschutz, mehr Gerechtigkeit und ein demokratisches Europa der Vielfalt und des Zusammenhalts.

Diese grünen Werte wollen wir – unsere Partei, unsere Fraktion und unsere Kandidat*innen – in eine nachhaltige, bürgernahe, solidarische und moderne Kommunalpolitik übersetzen.

Wir, das sind Mütter und Väter. Familienmenschen und Alleinlebende. Engagierte in Königsteiner Vereinen. Arbeitnehmer*innen, Gewerbetreibende, Renter*innen, Lebenskünstler*innen und auch Menschen ohne Erwerbseinkünfte. Du triffst uns auf dem Fahrrad (und manchmal auch im Auto), im Sportverein, beim Einkauf auf dem Markt oder in den Ortsteilen. Wir sind jung und alt und heißen Lena, Eva, Ahmed oder Thomas. Die einen sind in Königstein geboren, die anderen zugezogen. Uns ist es egal, ob Du hetero, schwul, lesbisch oder queer bist.

Nicht egal ist uns unsere Stadt Königstein. Daher engagieren wir uns alle zusammen für ein zukunftsstarkes, menschliches und buntes Königstein!

Mit drei Sitzen im Stadtparlament bilden wir gemeinsam mit der der CDU, der FDP und der SPD ein Viererbündnis. Im Magistrat haben wir mit Rolf Kerger einen ausgewiesenen Experten für saubere und nachhaltige Mobilität.

Opposition der Opposition willen ist nicht unsere Sache. Wir übernehmen Verantwortung und gestalten Stadtpolitik. Hart in der Sache, aber immer fair und menschlich im persönlichen Dialog.

Unser Wahlprogramm

Wir denken Zukunft

Wir haben eine gute Vorstellung davon, wie wir Königstein zukunftsstark, menschlich und bunt machen wollen. Doch Königstein entwickelt sich jeden Tag dynamisch weiter. Als GRÜNE sind wir daher gefordert, Zukunft immer wieder neu zu denken.

Aktuell arbeiten etwa 15 Aktive – mit und ohne Parteibuch – an unserem neuen Wahlprogramm für die Kommunalwahlen in 2021. In unserer offenen Grünen Runde werden die Ideen und Vorschläge regelmäßig vorgestellt und diskutiert. Alle Vorschläge und Ideen liegen offen in unserer digitalen grünen Wolke und können von allen Aktiven eingesehen und abgerufen werden.

Wir suchen immer Mitmacher*innen, die mit uns in die Zukunft denken und Königstein zukunftsstark machen wollen. Wenn Du Dich an der Programmentwicklung beteiligen willst oder in unserer offenen Grünen Runde vorbeikommen möchtest, melde Dich einfach unter mitmachen@gruene-koenigstein.de

Wir freuen uns auf Dich!

Download

Was wir 2016 bis 2020
erreicht haben

Unser Vorstand

Wir übernehmen Verantwortung

Wir leben davon, dass viele Menschen sich aktiv bei uns einbringen und sich engagieren. Wichtige Themen besprechen wir gemeinsam in unserer offenen GRÜNEN Runde, an der alle unangemeldet und unabhängig von einem Parteibuch teilnehmen können.

Demgegenüber trägt unser Vorstand für all das, was wir als GRÜNE Königstein tun, die politische und rechtliche Verantwortung. Wichtige politische und finanziell wirksame Entscheidungen werden daher formal vom Vorstand entschieden. Unsere Kasse wird von unseren Rechnungsprüfern geprüft.

Um möglichst effektiv arbeiten zu können, bilden wir mit den GRÜNEN in Glashütten einen gemeinsamen Vorstand. Während wir politisch unabhängig voneinander wirken, führen wir unsere Verwaltung, z. B. Kasse oder Mitgliedsverwaltung, gemeinsam. Damit können wir uns auf das konzentrieren was wichtig ist: ein zukunftsstarkes Königstein.

Der zuletzt am 27. Juni 2020 gewählte Vorstand besteht gemäß unserer Satzung aus neun Personen – eine Position ist aufgrund eines Wegzuges aktuell vakant:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN OV Königstein-Glashütten

Fraktionsvorsitzende der Fraktion Bündnis 90/die Grünen im Stadtparlament Königstein/Ts.

Steckbrief Bärbel von Römer-Seel

Bärbel ist seit 2016 Parteisprecherin des Ortsverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Königstein/Glashütten. Am 09. Februar 1952 in Frankfurt/Main geboren und aufgewachsen, studierte sie Biologie, Mathematik und Erziehungswissenschaften in Freiburg und Frankfurt. Bärbel promovierte im Bereich „Umweltbildung in Indonesien“ zum Dr. phil. In Indonesien führte sie gewässerökologische Weiterbildungsmaßnahmen durch. Für die UNESCO trainierte sie katarische Lehrer*innen in umweltspezifischen Themen und beriet als Umweltmanagerin Unternehmen und Organisationen. So war sie verantwortlich für die nachhaltige Gestaltung internationaler Großevents in Katar, wie zum Beispiel für die Asienspiele Doha 2006. Bärbel zog 1988 nach Königstein, sie ist verheiratet und hat in Patchwork 5 erwachsene Kinder.

Grüne Politik in Königstein & Motivation

Unsere Parteisprecherin engagiert sich seit 2011 bei den Königsteiner GRÜNEN als Stadtverordnete. Als Partei- und Fraktionsvorsitzende stellt sie im Team mit ihren grünen Mitstreitenden die Weichen für ein zukunftsstarkes, menschliches und buntes Königstein.

Themenschwerpunkte

  • Umwelt- und Naturschutz
  • Nachhaltige Finanz- und Haushaltspolitik
  • Kultur, Jugend und Soziales

Aktive politische Ämter und Funktionen

  • Vorstandssprecherin BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Fraktionsvorsitzende der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Stadtverordnetenversammlung
  • Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss

Mitgliedschaften

  • Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND)
  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Kronberger Kantorei
  • Heimatverein Königstein

Ehrenämter

  • Mitinitiatorin des Woogtal-Dialogs
  • Gründungmitglied der Deutschen Schule Katar
  • Gemeinsam mit dem BUND Mitbegründerin des Kronberger Apfelmarktes

Mandate in Gebietskörperschaften:

  • Vertretung in der Verbandsversammlung des Verkehrsverbands Hochtaunus
  • Vertretung im Abwasserverband Main-Taunus
  • Aufsichtsrat Betriebs-GmbH Haus der Begegnung
  • Aufsichtsrat Kur GmbH

Steckbrief Achim Grunicke

Achim ist seit diesem Jahr stellvertretender Parteisprecher des Ortsverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Königstein und Glashütten.

Grüne Politik in Königstein

Unser stellvertretender Parteisprecher ist seit 2018 bei den Königsteiner GRÜNEN und bringt insbesondere seine Erfahrungen aus dem Wirtschaftsleben in die Parteiarbeit ein.

Themenschwerpunkte

  • Finanzen und Wirtschaft
  • Klimaschutz
  • Europapolitik

Steckbrief Rolf Kerger

Rolf ist seit 2016 Vorstandsmitglied und Kassenwart des Ortsverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Königstein und Glashütten.
Am 20.04.1949 in Darmstadt geboren und in Darmstadt aufgewachsen, begann er nach dem Abitur an der Georg-Büchner-Schule die Ausbildung bei der Deutschen Bundesbahn, die er als Diplom-Verwaltungsbetriebswirt abschloss. Bei der DB AG war er als IT-Projektleiter für die Realisierung zahlreicher bundesweiter Projekte im Bereich von DB Regio Bus verantwortlich. Nach seiner Pensionierung als Oberamtsrat im Jahr 2014 ist er weiterhin als freiberuflicher IT-Berater und Projektleiter in Großprojekten tätig.

Grüne Politik in Königstein

Unsere Schatzmeister engagiert sich seit 2011 bei den Königsteiner GRÜNEN und ist seit 2016 als ehrenamtlicher Stadtrat und ÖPNV-Dezernent für GRÜNEN-Fraktion im Magistrat tätig. Er war zum Beispiel verantwortlich für die Auswahl und Realisierung des Fahrgastinformationssystems an starkfrequentierten Haltestellen in Königstein.

Themenschwerpunkte

  • Öffentlicher Nahverkehr
  • Fahrradverkehr
  • Erneuerbare Energien
  • Elektromobilität

Aktive politische Ämter und Funktionen

  • Vorstandsmitglied BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Kassenwart des OV Königstein/Glashütten
  • Magistratsmitglied für die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Mitgliedschaften

  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Greenpeace
  • DHU, Deutsche Umwelthilfe e.V.
  • Amnesty International
  • PRO BAHN
  • Burgverein Königstein
  • Deutsches Jugendherbergswerk

Mandate in Gebietskörperschaften:

  • Mitglied im Vorstand des Verkehrsverbandes Hochtaunus (VHT)

Steckbrief Axel Bergt

Axel ist seit 2014 Mitglied des Grünen Ortsverbandes Königstein und Glashütten. Am 17. September 1974 in Wuppertal geboren und bei Bremen aufgewachsen, hat er Abschlüsse in Betriebswirtschafts­lehre und Ökonomie. Beruflich engagiert sich Axel im Vertrieb und Marketing von Industrieunterneh­men in leitender Stellung. Über den Beruf ist er 2003 in den Taunus gekommen: erst nach Kronberg und dann – nach einem Zwischenstopp in Singapur –2014 nach Königstein. Axel ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Grüne Politik in Königstein & Motivation

Für die Königsteiner GRÜNEN engagiert sich Axel seit 2015. Zunächst als Kandidat für das Stadt­parlament, dann als Beisitzer im Vorstand. 2020 wurde er als stellvertretender Schatzmeister in den Vorstand gewählt. Mit seinem ehrenamtlichen Engagement möchte Axel unsere Demokratie vor Ort aktiv unterstützen und einen Beitrag leisten, um unsere ökologischen Lebensgrundlagen zu erhalten.

Themenschwerpunkte

  • Nachhaltige Finanz- und Haushaltspolitik
  • Kommunikation und Medien

Aktive politische Ämter und Funktionen

  • Schatzmeister

Mitgliedschaften

  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • TC Königstein

Steckbrief Patricia Peveling

Patricia ist seit 2016 Mitglied des Ortsverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Königstein und Glashütten. Geboren und aufgewachsen in Nordrhein-Westfalen verschlug es sie zum Studium der Rechtswissenschaften nach Mainz/Rheinland-Pfalz. Seit dem Jahr 2000 lebt und arbeitet sie als selbstständige Rechtsanwältin mit den Schwerpunkten Arbeitsrecht und Familienrecht in Hessen. Seit mehr als 17 Jahren ist sie in Königstein ansässig.

Grüne Politik in Königstein

Patricia engagiert sich seit dem Kommunalwahlkampf 2015/2016 bei den Königsteiner GRÜNEN und ist seit 2016 Stadtverordnete. Als Mitglied im Bau- und Umweltausschuss setzt sie sich unter anderem für mehr Platz für Fahrräder und Fußgänger ein und versucht mehr Fokus auf die Verwendung von erneuerbaren Energien durchzusetzen.

Themenschwerpunkte

  • Umwelt- und Naturschutz
  • Nachhaltige Finanz- und Haushaltspolitik
  • Verkehrs- und Energiewende

Aktive politische Ämter und Funktionen

  • Mitglied des Vorstands BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Königstein-Glashütten
  • Mitglied des Vorstands BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hochtaunuskreis
  • Sprecherin der Landesarbeitsgemeinschaft Wirtschaft und Finanzen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN           Hessen
  • Delegierte von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Hochtaunuskreis für den Landesfrauenrat

Mitgliedschaften

  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND)
  • TC Königstein

Ehrenämter

  • Vorsitzende der Cafeteria World of Breakfast e.V. des Taunusgymnasiums Königstein

Mandate in Beteiligungsgesellschaften:

Aufsichtsrat der Königsteiner Grundstücks- u. Verwaltungsgesellschaft mbH

Steckbrief Daniel Gering

Daniel ist seit 2020 Parteisprecher des Ortsverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Glashütten. Er ist am 03.09.1982 in Hannover geboren und dort aufgewachsen. Ausgebildet als Elektromechaniker studierte er Technische Informatik im Maschinenbau an der FH Hannover. Nach zehn Jahren in der Industrie (Bosch, Continental, Balyo) als Projektleiter und Business Development Manager, ist er nun Berufsschullehrer im Quereinstieg für Elektrotechnik und Informatik sowie freiberufliche als Videograf tätig.

Grüne Politik in Glashütten

Unser Parteisprecher organisiert und leitet die parteiinternen Sitzungen und macht sich für kooperative und pragmatische Politik in der Gemeinde Glashütten stark.

Themenschwerpunkte

  • Wirtschaft
  • Infrastruktur, Verkehr, ÖPNV

Mitgliedschaften

  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Gewerbeverein Glashütten
  • ADFC

Ehrenämter

  • Schriftführer des Gewerbevereins Glashütten
  • Initiator und Reparateur des Grünen Reparatur-Cafés in Schloßborn

Steckbrief Franz Seiter

Franz ist 1956 geboren, verheiratet, hat vier erwachsene Kinder und sechs Enkel. Er war Gymnasiallehrer für Mathematik und Physik und verantwortlich für das Computer-Schulnetzwerk an der Bischof-Neumann-Schule. Er ist seit 2018 in Pension und engagiert sich in der dadurch gewonnenen Zeit ehrenamtlich als Kassierer im Karnevalverein Schloßborn und insbesondere in der Kommunalpolitik. Er ist seit 2018 im Parteivorstand des grünen Ortsverbands Glashütten und strebt die Mitgliedschaft in der Gemeindevertretung Glashütten an.

Themenschwerpunkte:

  • Nachhaltige Energiepolitik
  • Stärkung des Radverkehrs
  • Engagement für Vereine in Glashütten
  • Kinder- und Jugendpolitik

Aktive politische Ämter und Funktionen

  • Stellvertretener Vorstandssprecher Glashütten

Mitgliedschaften

  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Karnevalverein „Die Krautköpp“
  • Förderverein Jugendfußball
  • Turnverein Schloßborn

Ehrenämter

  • Kassierer und Aktiver im Karnevalverein Schloßborn
  • Mitarbeiter im Reparaturcafé Glashütten
  • Stellvertretener Vorstandssprecher Glashütten
  • Ehemals Vorsitzender der Mitarbeitervertretung der Bischof-Neumann-Schule
  • Ehemals Jugendleiter im Fußballclub Schloßborn
  • Ehemals Schriftführer im Förderverein Jugendfußball

Steckbrief Günter Schmunk

Günter Schmunk ist seit 2001 Beigeordneter für die GRÜNEN im Gemeindevorstand Glashütten und Mitglied im Vorstand des Ortsverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Königstein/Glashütten. Mit den GRÜNEN sympathisiert er seit 1987 – zehn Jahre später wurde er Mitglied.

Günter wurde am 08.06.1941 in Bad Soden am Taunus geboren, ist verheiratet und Vater zweier Töchter. Nach seinem Schulbesuch in der Theodor-Heuss-Schule in Bad Soden schloss er eine Berufsausbildung zum Elektromechaniker in Frankfurt am Main ab. Es folgte ein Elektrotechnik-Studium und ein Abschluss beim Physikalischen Verein zu Frankfurt als Elektroingenieur.

Günter blickt auf eine erfolgreiche berufliche Laufbahn zurück: Er arbeitete in der Entwicklung von Telefonanlagen und Industrieelektronik und erlebte den Übergang von der Analog- zur Digitaltechnik, unter anderem bei der AEG Aktiengesellschaft und der Firma Honeywell. In verschiedenen Unternehmen baute er unter anderem erfolgreiche eine Niederlassung in Hannover auf und arbeitete als Systemberater, in der Anwendungs-Programmentwicklung und als deutschlandweiter Projektleiter. Heute ist Günter Schmunk als Umwelt- und Energieberater tätig.

Grüne Politik in Glashütten & Motivation

Über vier Legislaturperioden prägte Günter maßgeblich die GRÜNE Partei in Glashütten, eine davon als Gemeindevertreter. Als Umwelt- und Energieberater treibt Günter die Energiewende ganz praktisch voran und leistet einen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz: Die Gemeinde Glashütten hat er nachhaltig durch den Aufbau von Photovoltaik- und thermischen Solaranlagen gestaltet.

Themenschwerpunkte

  • Nachhaltige Energie
  • Klimaschutz
  • Umwelt- und Naturschutz

Aktive politische Ämter und Funktionen

  • Beigeordneter für die GRÜNEN im Gemeindevorstand Glashütten
  • Vertreter im Kläranlagenbetriebsverband Ems- und Wörsbachtal (KBV)
  • Vertreter im Verkehrsverband Hochtaunus (VHT)
  • Vertreter im Landschaftspflegeverband Hochtaunus

Mitgliedschaften

  • BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND)
  • Obst- und Gartenbauvereins Mammolshain, Kronberg und Bad Soden
  • Herzsportgruppe Reifenberg
  • Gospel-Chor
  • Schöpfung bewahren Diakonie Idstein
  • Humanistische Union
  • Ag21-Glashütten